Matthias Reim kommt in die O2 World Berlin

O2-Platz 1 10243 Berlin

Bereits das Jahr 2013 war für Matthias Reim ein echtes Erfolgsjahr. Sein „Unendlich“-Album kletterte auf Platz eins der Charts. Seine famose Tour führte ihn auch damals schon in die O2 World in Berlin. „Die Leichtigkeit des Seins“ heißt sein neuestes Album, mit dem er am 29. Dezember 2014 wieder zu einem furiosen Auftritt in der O2 Word Berlin erwartet wird.

veranstaltungen-matthias-reim-o2-world-berlin-29-12-2014-1280-1931Matthias Reim hat auch in diesem Jahr wieder eine energiegeladene Show im Gepäck. Bei der Bühnenpräsenz und der Bühnenleidenschaft des Musikers springt der Funke der Begeisterung sofort auf das Publikum über und sorgt für ein wahres Feuerwerk der guten Laune. Es ist nun unglaubliche 24 Jahre her, dass er seinen Hit „Verdammt, ich lieb dich“ erstmalig präsentierte. Doch Reim brennt immer noch für diese Musik des Frohsinns, nimmt seine Fans auch am 29. Dezember 2014 in der O2 World mit auf die Reise durch seine aktuellen Hits und jene unvergessenen von damals. 

Vita von Matthias Reim

Seine Wiege stand im nordhessischen Korbach. Aufgewachsen ist er aber in der Kreisstadt Homberg (Efze). Nachdem er die Schule unauffällig durchlaufen hatte, krönte er diese Zeit mit dem Abitur und ging an die Universität Göttingen. Hier begann er das Studium der Germanistik und Anglistik. Das ließ dann irgendwann nach, da er sich der Musik widmete. Das war für ihn aber schon damals keine brotlose Kunst. Er komponierte erfolgreich für so bekannte Namen wie Bernhard Brink, Roberto Blanco, Jürgen Drews oder auch Tina York. Der erste eigene Gehversuch bestand aus einer LP, die aber kein kommerzieller Erfolg wurde. Die Platten „Bands Fallen Dice“ und „Fair Fax“ waren kein Hit.

1990 wurde es für Reim dann musikalisch interessanter. Er übermittelte dem ZDF-Moderator Wim Thoelke ein Demoband. Thoelke war damit der Erste, der „Verdammt, ich lieb Dich“ hörte. Big Wim lud ihn daraufhin in seine Sendung ein. Nach finanziell wie menschlich eher schweren Zeiten, in denen er gegen Verbindlichkeiten im Millionenhöhe zu kämpfen hatte, hörte man 2007 erstmals wieder in der Öffentlichkeit etwas von ihm. Er parodierte seine eigene Single für einen Werbespot für Sixt. Einem „verkürzten Insolvenzverfahren“ ist es zu verdanken, dass der Künstler seit 2010 wieder schuldenfrei ist. 

Im Jahr 2013 folgte mit „Unendlich“ wieder ein höchst erfolgreiches Album. Diesen Erfolg setzte er mit dem Album „Die Leichtigkeit des Seins“ im aktuellen Jahr fort.

www

Der Link zum Event

Der Link zur Künstler

Der Link zur Musik

Bildquellen:
  • Matthias Reim | Olaf Heine | Electrola | Presse

Hotels in der Nähe


  • Karte

O2 World Berlin

O2-Platz 1
10243 Berlin

Servicenr: 030 / 206070
E-Mail: info@o2world.de
Webseite

  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.