Urlaub in Deutschland – so vielfältig ist unser Land

Als Berliner ist man es gewohnt, ständig von Touristen umringt zu sein, die aus aller Herren Länder in die deutsche Hauptstadt strömen. Doch wohin soll es gehen, wenn dann bei einem selber mal der Urlaub ansteht? Viele schweifen dann gerne möglichst weit in die Ferne, dabei liegen wunderschöne Destinationen zum Teil nur wenige Autostunden von Berlin entfernt. Probieren Sie es doch einfach mal mit Urlaub in deutschen Landen – im Folgenden stellen wir Ihnen fünf spannende Reiseziele vor, die vielfältiger kaum sein könnten.

Der Spreewald – Idylle unweit der Hauptstadt

Nur etwa eine Stunde Fahrzeit benötigen Sie, um aus dem hektischen Großstadtdschungel Berlins in eine wunderbar abgeschiedene Auen- und Moorlandschaft zu gelangen. Der Spreewald zählt nicht umsonst zu den beliebtesten touristischen Zielen in Brandenburg. Erleben Sie Natur pur in diesem weit verzweigten Labyrinth aus Kanälen, das sie unbedingt auf einer Fahrt mit einem der typischen Kähne erkunden sollten. Wenn Sie sich lieber auf eigene Faust auf den Weg machen, dann können Sie sich auch ein Kanu oder Kajak ausleihen und einfach drauf los paddeln. Sie sollten jedoch nicht vergessen eine gute Karte der Gegend mitzunehmen!

Herrliche Natur in der sächsischen Schweiz

Etwas weiter südlich befindet sich eine weitere Landschaft, die sich bei Reisenden einer steigenden Beliebtheit erfreut. Die Rede ist von der sächsischen Schweiz. So bezeichnet man den in Deutschland gelegenen Teil des Elbsandsteingebirges. Hier können Sie eine in dieser Form einzigartige Landschaft erkunden, ob nun bequem mit dem Auto oder auch auf ausgedehnten Wanderungen. Charakteristisch für die sächsische Schweiz sind die teils bizarren Felsformationen, welche sich auf beiden Seiten der Elbe majestätisch erheben. Besonders bekannt ist die Bastei. Einen genialen Panoramablick über die Elbe können Sie von der Festung Königstein aus genießen. Und wenn Sie nach all der Natur dann doch etwas Lust auf Urbanes bekommen, liegt die sächsische Landeshauptstadt Dresden mit historischen Baudenkmälern wie der Frauenkirche fast um die Ecke.

Rügen und seine beeindruckenden Kreidefelsen

Wenn Sie statt auf Mittelgebirge lieber Lust auf Meer haben, dann sollten Sie von Berlin aus in Richtung Ostsee aufbrechen. Sie waren noch nie auf Rügen? Dann wird es allerhöchste Zeit, die größte deutsche Insel zu besuchen. Auf dem Hinweg bietet sich ein Abstecher in die alte Hansestadt Stralsund an, ehe es über den Rügendamm auf die Insel geht. Zum Pflichtprogramm gehören selbstverständlich die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählenden Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund. Aber auch die mondänen Seebäder Binz oder Sellin bieten alles, was man sich von Ferien an der Ostsee erwartet. Eisenbahnfreunde sollten sich eine Fahrt mit dem „Rasenden Roland“ nicht entgehen lassen.

Schloss und historische Altstadt in Heidelberg

Zu den beliebtesten Destinationen insbesondere bei Touristen aus den USA und Fernost zählt die Universitätsstadt Heidelberg. Doch auch für Berliner lohnt es sich, diese gemütliche Stadt zu erkunden, die sich malerisch gelegen an beiden Ufern des Neckars erstreckt. Wer nach Heidelberg kommt, der muss natürlich hoch zum historischen Schloss, das ein immer wieder gerne genommenes Postkartenmotiv ist. Wenn Sie hier zu Fuß hochgestiegen sind und den atemberaubenden Blick genossen haben, dann werden Sie mit einem umso größeren Appetit in einem der urigen Restaurants in der Altstadt einkehren. Anschließend bietet sich ein Kneipenbummel an, denn in dieser Hinsicht hat Heidelberg eine Menge zu bieten.

Der Bodensee – das „Schwäbische Meer“

Ganz im Süden Deutschlands liegt der Bodensee. Um den größten Binnensee Deutschlands, der auch liebevoll als „Schwäbisches Meer“ bezeichnet wird, rundum zu erkunden, sollten Sie nach Möglichkeit etwas mehr Zeit mitbringen. Von der Blumeninsel Mainau über die geschichtsträchtige Stadt Konstanz bis hin zum malerischen Lindau gibt es hier nämlich eine Menge zu entdecken. Absolut sehenswert ist auch Meersburg mit seinem neuen und alten Schloss. Und wenn Sie schon mal hier sind, ist es zu den Pfahlbauten in Unteruhldingen nicht mehr weit. Im archäologischen Pfahlbaumuseum können Sie hautnah erfahren, wie unsere Vorfahren dort einst lebten.


So meiden Sie... Rubrik

Stau

So meiden Sie staugefährdete Routen

In Kürze beginnt in zahlreichen Bundesländern die Feriensaison! Was einerseits Grund zur Freude... mehr »

Die besten Musicals in... Rubrik

Cabaret im Tipi

Die besten Musicals in Berlin

Viele von uns sind mit seiner Musik aufgewachsen und verbinden unzählige positive Erinnerungen... mehr »

Urlaub im Umland, oder... Rubrik

Zauberwald

Urlaub im Umland, oder zuhause isses doch am schönsten.

Jedes Jahr zieht es Millionen Touristen aus unterschiedlichsten Ländern in die deutsche... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.