Stadtrundfahrten mit SegWay

Unterwegs in Berlin mit einem SegWay, macht in einer kleinen Gruppe doppelt viel Spaß. Einige Segway-Fahrer erzählen, dass das Fahren mit dem SegWay fast wie schweben wäre. Wie funktioniert jedoch ein SegWay? Diese zweirädrigen und umweltfreundlichen Transportfahrzeuge für eine Person werden elektronisch angetrieben und halten sich selbst in Balance. 

stadtrundfahrten-segway-berlin-52-736

Diese zweirädrigen und umweltfreundlichen Transportfahrzeuge für eine Person werden elektronisch angetrieben und halten sich selbst in Balance. Das heißt, Ihr steht auf einer Plattform, zwischen zwei großen Rädern, wenn Ihr Euch nach links oder rechts lehnt, fährst das Fahrzeug auch nach links oder rechts. Lehnt Ihr euch nach vorne, beschleunigt das Fahrzeug, es fährt bis zu 20 Stundenkilometer schnell. Auch für Fahranfänger ist das akkubetriebene Fahrzeug ganz einfach zu bedienen, Voraussetzung ist ein Mofa-Führerschein. Nachdem Ihr Euch vorher kurz mit dem Fahrzeug vertraut gemacht habt, kann es losgehen. Stadtrundfahrten mit einem SegWay sind aufregend und sehr interessant, mit einem CD-Player und Kopfhörern ausgestattet, fahrt Ihr durch Berlin. Ein Tour guide wird Euch zu allen interessanten Sehenswürdigkeiten führen. Ihr kommt an Gebäuden und Statuen usw. vorbei und erfahrt per Kopfhörer Interessantes und Geschichtliches über die Stadtgeschichte Berlins. Mit dem SegWay seid Ihr schnell bei allen Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt. Keine stickigen Busse, keine langen und ermüdenden Fußmärsche.


Berlin neu entdecken mit dem SegWay

Ihr könnt auf dem Segway Berlin alleine erkunden oder mit der Familie aber auch in kleinen oder größeren Gruppen. Ein erfahrener Tour guide begleitet Euch auf eine erlebnisreiche Sightseeing-Tour quer durch Berlin. Beim Zeughausmarkt beginnen „die Linden“, hier überquert die Schlossbrücke einen Spreearm und führt direkt zum Schlossplatz, weiter führt der Weg zur Staatsoper und Neuer Wache, vorbei am Fernsehturm und Berliner Dom. Berlins schönster Platz ist der Gendarmenmarkt, er liegt südlich der Linden und östlich der Friedrichstraße. Der Name „Gendarmenmarkt“ stammt vom Garderegiment „Gens d'Armes", welches von 1736 - 1782 dort stationiert war. Der Platz wird vom ehemaligen Schauspielhaus beherrscht, davor steht das Schillerdenkmal, das 1871 enthüllt wurde und erst 1988 wieder hierher zurückgekehrt ist. An der Südwestseite des Platzes steht der deutsche Dom. Als Gegenstück steht auf der Nordseite der Französische Dom. Die Friedrichstraße kreuzt die Linden annähernd in der Mitte. Im kaiserlichen Berlin war sie die weltstädtische und elegante Geschäfts- und Vergnügungsmeile. Die spektakulärsten neuen Gebäude befinden sich südlich der Linden, die Friedrichstadtpassagen mit dem Kaufhaus Galerie Lafayette von Jean Nouvel und an der Grenze zum Bezirk Kreuzberg, das American Business Center von Philip Johnson. Dieses riesige Gebäude verdeckt komplett den einstigen Checkpoint Charlie, den weltberühmten Ausländerübergang im ehemals zweigeteilten Berlin. Wenn Ihr weiter nördlich der Linden fahrt, kommt Ihr zum Bahnhof Friedrichstraße, rechts davon steht der ehemalige Admiralspalast, das heutige Metropoltheater. Sobald Ihr weiter fahrt, über die Weidendammer Brücke, habt Ihr einen atemberaubenden Blick auf die Spree. Jenseits der Brücke erreicht Ihr den Friedrichstadtpalast mit einem Denkmal für die Diseuse Claire Waldoff. Von der Brücke blickt Ihr nach links auf das Theater am Schiffbauerdamm, Sitz des „Berliner Ensembles“, nach rechts habt Ihr einen sehr schönen Blick auf die Museumsinsel. Mit dem SegWay könnt Ihr bis zu 38 Kilometer weit Berlin erkunden, dann müssen die Akkus wieder aufgeladen werden. 

Bildquellen:
  • | Christophe Fouquin | fotolia
  • Segway Stadtrundfahrten in Berlin | borris | berlin-info

  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.