Erlebnis Berliner und Brandenburger Seenplatte

Überall können Boote gemietet werden, so dass einer gemütlichen Tour auf dem See nichts im Weg steht. Die beiden Seengebiete sind miteinander verknüpft, so dass Bootsfans tagelang auf Flüssen und Kanälen fahren können und dabei von einem See zum nächsten gelangen.

Berliner und Brandenburger Seenplatte

Im 25-Kilometer-Umkreis bieten in Potsdam, in Glienicke/Nordbahn, Berlin und Werder sowie in Teltow unzählige Bootsvermieter ihre Dienste an. Die Angebote reichen vom Kanu und Kajak über Segel- und Motorboote bis hin zu Motor- und Personenyachten. Auch Hausboote können für die Berliner Seen gemietet werden.

Wer das Abenteuer zu Wasser liebt, der kommt an Brandenburg nicht vorbei. Dreitausend Seen sowie 33 Tausend Kilometer Flüsse sind ideal für die Liebhaber von Bootstouren aller Couleur. Ob mit dem Floß sanft übers Wasser gleiten oder mit dem Kanu verschlungene Flussläufe und Kanäle erkunden, hier wird Wasserabenteurern viel geboten. Ganz ohne Muskelkraft gelangen Gäste mit dem Motorboot von einem See zum nächsten. Wer mag, bucht Ferien auf dem Hausboot. Mit einem Ausflugsschiff kann die faszinierende Natur in unmittelbarer Umgebung der Seen entdeckt werden.

Absolut se(h)enswert

Herrliche Schlösser und gepflegte Parkanlagen gleiten je nach gewähltem Fortbewegungsmittel langsam oder schneller an den Besuchern vorbei. Ins Wasser springen ist aber besser in den Badeseen und Strandbädern erlaubt. Hier sorgt eine hervorragende Wasserqualität sprichwörtlich für ungetrübten Badespaß. Auf einigen Seen können an entsprechend markierter Stelle Segler ihrem Hobby frönen.

Vom Wasser aus kann das UNESCO-Weltkulturerbe besichtigt werden. Drei Tage führt die 160 Kilometer lange Strecke per Motorboot von Potsdam nach Rheinsberg auf der Havel. Besucher erleben hier die Schlösser Potsdams mit ihren bezaubernden Gärten sowie das Schloss Oranienburg. Weiter geht die Fahrt vorbei an Zehdenick. Nördlich dieses Ortes geht es über Tonstichseen nach Mildenberg und dort am Ziegeleipark vorbei. Durch urbane, natürliche Landschaften führt der Weg über die Rheinsberger Seen nach der gleichnamigen Stadt. Vom Wasser aus genießt der Besucher hier eine besonders schöne Aussicht auf das Schloss Friedrichs des Großen, das im Rokoko-Stil erbaut wurde.

Kanutouren auf Dahme und Spree

Mehrere Tage dauert eine Tour mit dem Kanu entlang von Dahme und Spree. 180 Kilometer lang ist die Märkische Umfahrt, eine Rundtour. Je nachdem, über wie viel Kraft der Kanute verfügt, kann er eine bis eineinhalb Wochen einplanen. Abwechslungsreich ist die Reise durch verschiedene Landschaften, die Flüsse und Seen umgeben. Wenn die Kanuten Kanäle und Schleusen passiert haben, durchqueren sie den Naturpark Dahme-Heideseen. Motorboote dürfen übrigens auf einigen Teilstrecken nicht fahren, so dass die Gäste in aller Ruhe paddeln und schauen können.

Floßtour entlang der Beetzer Seenkette

Etwas ganz Besonderes ist eine Floßtour, die über die Gewässer der Beetzer Seenkette führt. Diese Strecke ist ideal für Familien und alle, die gern einmal vom Alltag abschalten wollen. Ein bis zwei Tage dauert die Tour, die in Brandenburg (Havel) startet. Auf 40 Kilometern fährt der Floßfahrer durch idyllische Dörfer und herrliche Naturlandschaften. Aufs Floß passen auch die Fahrräder, mit denen die Besucher von der Anlegestelle aus zu einigen reizvollen Zielen in der Umgebung gelangen. Sie können beispielsweise den fantastischen Ausblick vom Mühlenberg (Höhe: 60 Meter) in Bagow bestaunen.

Segeln auf dem Scharmützelsee

Kilometerlang ziehen die Segler auf dem Scharmützelsee bei Bad Saarow ohne Mastlegen. 20 Kilometer lang ist der Törn auf dem See, der auch gern als „Märkisches Meer“ bezeichnet wird. Diese Strecke kann an einem Tag zurückgelegt werden. Naturbelassene Uferzonen bilden einen Kontrast zu den Villen und Hotels in Bad Saarow. Am See gibt es eine gut ausgebaute Infrastruktur in Form von Quartieren, Freizeiteinrichtungen, Bootsvermietungen und -anlegestellen sowie eine Segelschule.

Bildquellen:

Die Berliner Seen:... Rubrik

Die Berliner Seen: Übernachtungsmöglichkeiten

Ob Klassenfahrt oder Familienausflug, die Berliner Seen sind ideal für eine Tour. Ob mit dem Boot... mehr »

Mit dem Hausboot in... Rubrik

Mit dem Hausboot unterwegs in Berlin

Mit dem Hausboot in Berlin und Brandenburg unterwegs

Ein Urlaub mit dem Hausboot muss in Berlin und Brandenburg kein Traum bleiben. Diverse Flüsse,... mehr »

Werft und Yachthafen... Rubrik

Marina Vulkan - Idylle bei Berlin, bequem zu erreichen

Werft und Yachthafen in einem – die Marina Vulkan Werft an der Potsdamer Havel

Wer nicht an der Küste wohnt und sich trotzdem für den Wassersport interessiert, greift gerne auf... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.