Mit dem Hausboot in Berlin und Brandenburg unterwegs

Ein Urlaub mit dem Hausboot muss in Berlin und Brandenburg kein Traum bleiben. Diverse Flüsse, wie die Havel, die Oder, die Spree und die Elbe laden Freunde von Hausbootstouren ein. Und auch die Berlin-Brandenburgische Seenplatte lädt zu spontanen kurzen oder längeren Fahrten mit dem Hausboot ein. Ein Ausflug mit dem Boot in die Natur ist für viele ein Synonym für Freiheit. Bevor der Hausboot-Fan jedoch die Wasserstraßen und Seen rund um Berlin und Brandenburg unsicher machen kann, benötigt er einige wichtige Kenntnisse und Voraussetzungen.


Führerscheinfreies Hausboot für Berlin und Brandenburg

fluesse-seen-mit-dem-hausboot-in-berlin-brandenburg-unterwegs-1247-1854Wer sein Hausboot chartert sollte darauf achten, dass es ein führerscheinfreies Modell ist. Generell dürfen Motorboote bis zu maximal 5 PS Leistung ohne Führerschein gefahren werden. Bei Segel-oder Schlauchbooten ist ein Außenborder der Leistungsklasse 5 PS zulässig, ohne dass der Skipper einen Sportbootführerschein benötigt. Hausboote ohne Führerschein dürfen höchstens 12 km/h schnell fahren und nicht länger als 15 Meter sein.

Boote, die generell nur mithilfe der Muskelkraft angetrieben werden, sie Segeljollen oder Kanus sind innerhalb der Bundeswasserstraßen führerscheinfrei. Da es regionale Besonderheiten gibt, ist es immer empfehlenswert, den Charterer zu fragen. Der kennt sich am besten mit den Eigenheiten der jeweiligen Gewässer aus.

In Berlin und im Umland reicht eine Charterbescheinigung, um ein Hausboot zu mieten. Der Bootsverleiher weist vorher den Skipper samt Crew in ihre Aufgaben gründlich ein. Ebenfalls erfolgt eine Einweisung in die wichtigsten Schifffahrts-Zeichen. Der Charterer erklärt, welche Aspekte für die Sicherheit nötig sind. Dazu zählt unter anderem das Tragen der Schwimmwesten als Pflicht für Nichtschwimmer.

Bootsrevier Berlin-Brandenburg

fluesse-seen-mit-dem-hausboot-in-berlin-brandenburg-unterwegs-1247-1845Zwischen der Berliner und der Brandenburger Seenplatte gibt es einige Verbindungen. Flüsse wechseln sich mit bezaubernden Seenlandschaften ab. Die Region ist nicht nur reich an Gewässern, sondern auch an Wald. Wer mit dem Hausboot in Berlin und Brandenburg auf große Fahrt geht, der kann neben der reizvollen Landschaft auch einige architektonische Meisterwerke bestaunen. Fährt das Hausboot mit seiner Besatzung von der fast 130 Meter langen Glienicker Brücke aus in Richtung Westen, entdeckt er das Schloss Glienicke. Es wurde um 1750 erbaut und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Die Glienicker Brücke verbindet übrigens die freie Stadt Berlin mit der Hauptstadt des Bundeslandes Brandenburg, Potsdam. Die an der Havel gelegene Stadt bietet eine Vielzahl von traumhaften Schlössern. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Schloss Sanssouci mit der Orangerie, ebenfalls Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Weiter geht die Fahrt mit dem Hausboot in Berlin und Brandenburg zum wunderschönen, acht Quadratkilometer großen Schwielowsee, der inmitten von Kiefernwäldern liegt. Wassersportfans und Sonnenliebhabern bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten vom Angeln über Baden bis hin zu Golf, Klettern oder Windsurfen. Historiker sollten das Schloss Caputh mit seinen prächtigen Sälen sowie das Einsteinhaus in ihre Urlaubsplanung aufnehmen.

Über den Templiner See reist die Crew weiter nach Werder an der Havel. Verschiedene Havelseen umgeben diese Region und sind ideal für eine Tour mit dem Hausboot in Berlin und Brandenburg. Die erwähnte Strecke lässt sich im Rahmen eines Kurztrips, z. B. am Wochenende, realisieren. Von Hausbootferien oder einem -Ausflug profitieren alle, denn die Region bietet einen Mix aus Entspannung und Abwechslung für Groß und Klein.

Bildquellen:
  • Mit dem Hausboot unterwegs in Berlin | Borris | berlin-info
  • h | mobile-hausboote.de | Presse

Yachtlackierung Rubrik

Vulkan Werft

Yachtlackierung

Eine große oder kleine Yacht wirkt erst durch ihre spezielle Yachtlackierung optisch... mehr »

Berliner Gewässer,... Rubrik

Berliner Seen

Berliner Gewässer, Seen und Flüsse

Berlins Grundfläche von 891 km2 besteht zu 7%, verteilt auf 38 Seen und Teiche, aus Wasser. Das... mehr »

Strandbad Wannsee Rubrik

Strandbad Wannsee, Berlin

Strandbad Wannsee

Das Strandbad Wannsee im Bezirk Zehlendorf gilt als Höhepunkt der Berliner Freizeitarchitektur... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.