Flusskreuzfahrten – Deutschlands schönste Flüsse erleben

Kreuzfahrten erfreuen sich bei den Deutschen seit Jahren großer Beliebtheit. Die meisten denken bei Kreuzfahrten spontan an das weite, offene Meer und vergessen dabei Gewässer, auf denen schon seit Langem Kreuzfahrten stattfinden: die Flüsse. Dies erscheint ein wenig verwunderlich, denn Deutschland ist – ebenso wie viele seiner europäischen Nachbarländer – mit zahlreichen, atemberaubend schönen Flusslandschaften gesegnet. Daher ist es kein Wunder, dass sich Flusskreuzfahrten seit Jahren zunehmender Beliebtheit erfreuen.


Die Beliebtheit von Flusskreuzfahren spiegelt sich auch in den Zahlen des deutschen Reiseverbandes wider, die dieser in seiner Publikation Fakten und Zahlen 2014veröffentlicht hat. So verzeichneten die Reedereien im Jahr 2014 auf ihren Kreuzfahrtschiffen insgesamt 415.858 Passagiere – ein Plus von 2,3 % gegenüber dem Vorjahr. Mit einer durchschnittlichen Reisedauer von 7 Tagen und einem Durchschnittspreis von 952 Euro sind Flusskreuzfahrten zudem kürzer und deutlich preiswerter als Hochseekreuzfahrten, weswegen sie ideal für einen entspannenden Kurzurlaub geeignet sind, in dem man dennoch möglichst viel sehen und erleben möchte. An der Spitze der beliebtesten Destinationen für Flusskreuzfahrten stehen, wenig überraschend, die Donau und der Rhein.

Dem Großstadttrubel entkommen: Kreuzfahrten ab Passau, Köln und Lyon

fluesse-seen-flusskreuzfahrten-deutschlands-schoenste-fluesse-erleben-1428-2267Flusskreuzfahrten sind perfekt, wenn man dem Großstadttrubel für einige Tage entkommen möchte, die entsprechenden Startpunkte sind auch für Hauptstädter gut zu erreichen. So lassen sich beispielsweise Flusskreuzfahrten der bekannten Reederei A-Rosa über den Kreuzfahrtenanbieter Seereisedienst finden und buchen. Die A-Rosa Flussschiff GmbH hat sich auf Kreuzfahrten entlang der malerischen Flusslandschaften von Donau, Rhein und Rhone spezialisiert.

Die A-Rosa Donau-, Rhein- und Rhone-Kreuzfahrten sind in der Regel zwischen vier und sieben Tage lang und beginnen jeweils in Passau, Köln oder Lyon. Köln und Passau sind von Berlin aus in fünf bis acht Stunden bequem per Zug, Bus oder Auto zu erreichen. Zur Rhone-Kreuzfahrt ab Lyon sollten Hauptstädter hingegen fliegen, beispielsweise bietet easyJet komfortable Direktflüge ab Berlin an. Wenn man vor oder nach der Kreuzfahrt noch zwei bis drei Tage zusätzlich einplant, bleibt noch genügend Zeit für ausgiebiges Sightseeing. Denn sowohl die Metropolen Köln und Lyon als auch die idyllische, an drei Flüssen gelegene Studentenstadt Passau haben jede Menge Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Bildquellen:

Berlin per Boot... Rubrik

Bootsverleih spreefahrer.de

Berlin per Boot erkunden – mit den Spreefahrern kein Problem!

Berlin ist nicht nur als Hauptstadt und Metropole interessant, sondern bietet immer auch... mehr »

Erlebnis Berliner und... Rubrik

Brandenburger Seenplatte

Erlebnis Berliner und Brandenburger Seenplatte

Überall können Boote gemietet werden, so dass einer gemütlichen Tour auf dem See nichts im Weg... mehr »

Berliner Gewässer,... Rubrik

Berliner Seen

Berliner Gewässer, Seen und Flüsse

Berlins Grundfläche von 891 km2 besteht zu 7%, verteilt auf 38 Seen und Teiche, aus Wasser. Das... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.