Der Alexanderplatz

Alexanderplatz 1 10178 Berlin

Wenn Sie zum Shoppen nach Berlin kommen, sollten Sie auf keinen Fall den Alexanderplatz auslassen. Wobei es die beste Idee ist, sich gleich in einem Hotel am Berliner Alexanderplatz einzumieten. Sie können von dort alle Sehenswürdigkeiten bequem erreichen, da sich hier ein großer Verkehrsknotenpunkt von S-Bahn, U-Bahn und Bussen befindet.


Noch dazu kann man am Berliner Alexanderplatz wunderbar einkaufen. Denn schon seit dem 19. Jahrhundert wurde der Alexanderplatz in Berlin als Marktplatz genutzt. Auch heute noch ist der Alexanderplatz ein Zentrum für Shopping in Berlin und eine ideale Möglichkeit, sein Geld auszugeben. Seinen  Namen verdankt der Berliner Alexanderplatz übrigens König Friedrich Wilhelm III., der ihn Ende 1805 in Alexanderplatz umbenannte, nach dem Zaren Alexander. Seit dem Umbau in den 60er-Jahren ist der gesamte Platz eine Fußgängerzone. Täglich besuchen ihn mehr als 300.000 Menschen. Eine Studie ergab mal, dass der Alexanderplatz die meistbesuchte Gegend Berlins ist und damit noch vor dem Kurfürstendamm liegt.

Nicht nur eine große Warenhauskette hat sich, auch viele kleine Geschäfte haben sich in der Nähe angesiedelt. Ein Shoppingerlebnis der besonderen und modernen Art findet man im „Alexa“, dem Einkaufszentrum am Alex. Zahlreiche Geschäfte und Restaurants laden hier zur Kurzweil ein in der besonderen Optik des Art Deco der 20er Jahre. Genauso vielseitig ist auch die Galleria Kaufhof am Alexanderplatz 9 in Berlin. Übrigens zählen die Rolltreppen in diesem Kaufhaus mit über 24 Meter zu den längsten der ganzen Welt.

Mit dem Neubau des Geschäftshauses "die Mitte Shopping am Alexanderplatz" erhielt der Alexanderplatz im März 2009 ein neues Gesicht. Das Geschäftshaus verfügt über 20.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche. Es handelt sich dabei um kein Shoppingcenter im klassischen Sinne, da alle Läden ihre Eingänge zum Alexanderplatz haben und nicht über eine Passage verbunden sind.

Am besten verschaffen Sie sich bei Ihrem Berlinbesuch erstmal einen kleinen Überblick über den Platz. Gönnen Sie sich eine Fahrt hoch auf den Berliner Fernsehturm und genießen Sie den Blick über die Stadt. Im dortigen Café, kann man dann seine weitere Tagesplanung in ruhe in Angriff nehmen und sich schon einmal ausgucken, wohin die Shoppingtour als nächstes in Berlin führen soll.

Im Winter kann man auf dem Berliner Alexanderplatz auch immer einen Weihnachtsmarkt genießen, der vielleicht nicht gerade traditionell ist, aber mit vielen Leckereien lockt. Spaß haben, kann man hier auf jeden Fall immer und auch viele interessante Bekanntschaften schließen.


Hotels in der Nähe


  • Karte

Alexanderplatz

Alexanderplatz 1
10178 Berlin

Webseite

  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.