Rollos als Fensterdeko – Tipps für Stadtwohnungen

Durch ihr schlankes Design gehören Rollos auch im Stadtbereich mit zu den beliebtesten Fensterdekorationen. Bei speziellen Funktionsrollos mit starker Verdunkelung oder Hitzeschutz sind Rollos nach Maß die erste Wahl. Denn sie verhindern unnötige Licht- und Wärmeeinträge auch an den Seiten des Rollostoffs.

Wer bei einem Spaziergang in Berlins Mitte einen Blick in fremde Wohnungen wirft, entdeckt sie immer wieder: Rollos als Fensterdekoration. Der Grund: Gerade für Stadtwohnungen bieten sie gleich eine ganze Bandbreite an Vorteilen. Sie sind besonders platzsparend und dadurch zum Beispiel auch für kleinere Wohnbereiche ideal. Mit ihren zahlreichen Farben und Musterdesigns eröffnen sie darüber hinaus eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten für den perfekten urbanen Lebensstil – von Vintage, über Shabby Chic bis hin zum Industrial Style. Und sie sind auch noch mit diversen Funktionslösungen für unterschiedliche Problemstellungen im Wohnbereich ausgestattet.

Rollos in der Stadtwohnung: Auf diese Funktionen sollten Sie besonders achten

bezirke-rollos-als-fensterdeko-tipps-fuer-stadtwohnungen-1449-2305Ob Altbau, Plattenbau oder Town House – eine Wohnung in der Stadt bringt gegenüber Landdomizilen ganz besondere Gegebenheiten mit. So gibt es zum Beispiel abends oder nachts mehr optische Lichtreize – in Form von leuchtenden Reklameschildern, beleuchteten Nachbarwohnungen oder Autoscheinwerfern, die während der Nacht den Schlaf empfindlich stören können. Eine optimale Lösung, insbesondere für Schlafräume, stellen hier ausgewiesene Verdunkelungsrollos dar, da sie zu 100 Prozent lichtundurchlässig sind. Ein Rollo mit Verdunkelungsfunktion hat zudem den Vorteil, dass es im Vergleich zu anderen Transparenzgraden auch den stärksten Blickschutz bietet – eine Funktion, die im städtischen Bereich ebenfalls wichtig ist, da eine Wohnung durch die Vielzahl an Mehrparteienhäusern sehr viel mehr fremden Blicken ausgesetzt ist.

Ein weitere Unterschied zu ländlichen Regionen: Stadtwohnungen sind im Sommer häufiger von Wärmestau betroffen. Denn anders als auf dem Land staut sich Hitze durch die sehr viel engere Bebauung zwischen den Gebäuden und selbst bei ausreichender Lüftung morgens und abends kann die Wärme aus dem Innenraum kaum entweichen. Empfehlenswert ist daher, Wärmeeintrage gar nicht erst in die Wohnung zu lassen. Rollos mit Perlmuttbeschichtung stellen hier zum Beispiel eine solide Lösung dar, um Hitze direkt am Fenster abzublocken.

Besonders vielseitig sind Thermo Rollos mit Aluminiumbeschichtung auf der Rückseite. Sie schützen nicht nur vor zu hohen Außentemperaturen, sondern schirmen Fenster auch vor Kälte ab und reduzieren zusätzlich Heizwärmeverluste im Winter.

Rollos nach Maß: Funktionen perfekt nutzen

Damit Rollos ihre Funktionen optimal entfalten können, gibt es im Wesentlichen zwei Dinge hinsichtlich der Passform und Montage zu beachten. Im Handel werden sowohl sogenannte Standardrollos mit vorgegebenen Größen als auch spezielle Rollos nach Maß angeboten.

Rollos in handelsüblichen Standardmaßen entsprechen in Höhe und Breite in der Regel genormten Fenstern. Bei Fenstersonderformen oder -größen hingegen, wie das bei Altbauwohnungen oder großflächig verglasten Lofts der Fall ist, ist jedoch eine individuelle Maßanfertigung unumgänglich. Gegenüber Fixmaßen hat ein auf Maß geschneidertes Modell durch seine spezielle Anpassung auch grundsätzlich einen besseren seitlichen Abschluss. Gerade bei besonderen Funktionen wie Verdunkelung oder Energiesparfunktion ist wichtig, dass das Rollo auch an den Rändern weder Licht noch Wärme hereinlässt.

Nach Angaben von Livoneo sollten Rollos nach Maß auch möglichst nah vor der Fensterscheibe angebracht werden, weil so zusätzlich Licht- oder Hitzeeinträge minimiert werden. Eine besonders geeignete Option für eine Stadtwohnung sind hier Rollos, deren Montage ohne Bohrlöcher erfolgt, zum Beispiel mit Klemmträgern, die einfach am Fensterflügel eingehängt und ein wenig festgeschraubt werden oder auch Klebevarianten, die ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Fensterglas montiert werden. Außerdem hinterlassen sie im Falle eines Umzuges keine Schäden am Fensterrahmen oder -flügel und beugen so zugleich einem kostspieligen Rechtsstreit mit dem Vermieter vor.

Bildquellen:
  • | borris | berlin-info

  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.