Berliner Startups: Ungebremster Gründungswille an der Spree

Berlin gilt als das Mekka von Firmengründern. Seit 25 Jahren befindet sich die Spree-Metropole im wirtschaftlichen Um- und Aufbruch. Nirgendwo sonst in Deutschland entstehen so viele Startups wie hier. Ob Kreative, Designer oder App-Entwickler: Die Zahl der Jungunternehmer in Berlin wächst seit Jahren und ist das wirtschaftliche Standbein der Hauptstadt.

Der Gründungswille lässt in Berlin seit der Wende nicht nach: Mit einer Selbständigkeitsrate von 16 Prozent belegt die Hauptstadt laut Deutschem Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) bundesweit den ersten Platz. Berlin ist einer der wichtigsten Standorte für digitale Wirtschaft und gilt europaweit als führend im Bereich der neuen Technologien. Nach London ist es die Stadt mit den meisten Investitionen in Startups. In kaum einer anderen Stadt schenken Kapitalgeber wagemutigen Existenzgründern so viel Vertrauen wie hier. Dafür sprechen viele Gründe: Die wirtschaftlichen Hürden sind übersichtlich, die Personalkosten moderat und die Atmosphäre kreativ.

Vorreiter für neue Technologien in Europa

Berlin bietet viel Potenzial für erfolgreiche Firmengründer. Hier gibt es vier große Universitäten und zahlreiche Fachhochschulen, die hervorragend qualifizierte Nachwuchskräfte ausbilden. Die Mieten für Gewerberäume wachsen zwar stetig, sind aber im Vergleich zu anderen Metropolen wie London und Paris immer noch bezahlbar. In den letzten Jahren expandierten besonders Firmen, die IT-Dienstleistungen oder Programmiertätigkeiten anbieten. Die IT- und Internet-Startups profitieren von guten Netzwerkstrukturen und der räumlichen Nähe zu Industrieunternehmen, die einen hohen Bedarf an digitalen Dienstleistungen haben. Doch nicht nur IT-Leistungen sind hier gefragt. Modemacher, Designer, Kreative und Dienstleister aller Art haben ihren Geschäftssitz in Berlin.

Aller Anfang ist schwer

Bildrechte: Flickr Berlin setup… flumea CC BY 2.0
Bestimmte Rechte vorbehalten

Am Anfang steht die Idee. Wer sie umsetzen will und sich in die Selbständigkeit begibt, steht vor dem großen Abenteuer Gründung. Der Erfolg eines Startups hängt nicht allein von einer gut durchdachten Idee ab. Gründliche Organisation und ein solides Netzwerk sind das A und O jeder Firma. Die meisten Existenzgründer fangen mit großem Enthusiasmus, aber wenig Geld an. Durchzustarten ist bereits mit wenig Geld möglich. Eine eigene Webseite lässt sich zum Beispiel dank zahlreicher branchenspezifische Templates und Funktionen bei Anbietern wie 1&1 ganz unkompliziert aufbauen und pflegen. Die Kosten für IT-Personal können sich Startups dadurch sparen, denn Programmierkenntnisse sind für den eigenen Webauftritt nicht mehr notwendig. Berliner profitieren außerdem von einem weiteren Standortvorteil: Mit der Top Level Domain .berlin werden Unternehmen mit Sitz in Berlin mit einer aussagekräftigen Firmenadresse von potenziellen Kunden in der Region besser gefunden. Die Domainendung ist besonders bei Startups beliebt. Berlin ist international als "The Place to be" bekannt, um Kontakte in der Startup-Szene zu knüpfen. Netzwerken über Portale wie XING und LinkedIn ist überlebenswichtig, um Geschäftspartner und Kunden zu finden. Geschäftliche Kontaktbörsen, Messen, Pitches und andere Start-Up Events bieten zahlreiche Möglichkeiten, um auf sich aufmerksam zu machen und Aufträge zu bekommen. Finanzielle Unterstützung finden Gründer bei zahlreichen Förderstellen wie dem EXIST-Gründerstipendium, das Hochschulabsolventen bei der Umsetzung ihrer Idee unterstützt. Weitere öffentliche Förderprogramme auf einen Blick gibt es auf dem Portal des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.


Interview mit TeQuWare Rubrik

TQ.SUCCESS ein Produkt der TeQuWare

Interview mit TeQuWare

Wir haben uns mit Uwe Friedrich getroffen dem Geschäftsführer der TeQuWare GmbH, welche seit... mehr »

Made in Berlin Rubrik

Made in Berlin

Bei Made in Berlin stellen wir alt eingesessene Firmen und junge Startups vor die es in Berlin... mehr »

Berlin will Förderung... Rubrik

Berlin Startup Tour | Heisenberg Media CC 2.0

Berlin will Förderung von Start-ups verbessern

In kaum einer anderen Stadt halten sich so viele kreative Menschen und Start-up-Gründer auf wie... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.