Städtereisen: Faszination Berlin

Seit langer Zeit übt Berlin eine große Faszination aus, was wohl zum Großteil auch daran liegt, dass sich hier zahlreiche Menschen der unterschiedlichsten Nationalitäten niedergelassen haben. So konnten sich auch Künstler und Freidenker gut in der deutschen Hauptstadt etablieren. Nach der Wiedervereinigung im Jahr 1990 hat sich das Flair der einst durch die Mauer getrennten Stadt noch einmal gesteigert. Dabei liegen der Charme und die große Faszination der Bundeshauptstadt vor allem in seiner Vielfalt.


berlin-staedtereisen-faszination-berlin-1128-1602Mit mehr als drei Millionen Einwohnern ist die Metropole in Deutschland die bevölkerungsreichste und auch die flächengrößte (891,85 qkm) Stadt. Aufgeteilt ist Berlin in die folgenden Bezirke: Charlottenburg-Wilmersdorf, Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Marzahn-Hellersdorf, Pankow, Spandau, Reinickendorf, Steglitz-Zehlendorf, Treptow-Köpenick und Tempelhof-Schöneberg. Berlin ist ein beliebtes Ziel für Kurzurlaube und Städtetrips. Aufgrund der sehr gut ausgebauten Verkehrsnetze (Züge, S-Bahn, U-Bahn, Bus etc.) empfiehlt sich die Anreise mit dem Zug (Zugticket z. B. bei waymate.de). Alle Sehenswürdigkeiten können bequem mit Bus und Bahn einfach erreicht werden, sodass vor allem das lästige Parkplatzsuchen entfällt.

Sehenswertes in Berlin

Kaum eine andere europäische Metropole spiegelt Deutschlands Geschichte so wieder und neben den historischen Stätten und Sehenswürdigkeiten bietet die Hauptstadt noch zahlreiche weitere Highlights, wie zum Beispiel Stadtparks, Museen, Bauwerke, Kleinkunstbühnen sowie unterschiedliche Festivals, ein einzigartiges Nightlife und viele Einkaufsmöglichkeiten. Informationen finden Touristen beispielsweise auf der Webseite http://www.berlin.de/tourismus/infos/.

 

Erster Anhaltspunkt ist oftmals das Brandenburger Tor, das nicht nur weltweit bekannt ist, sondern auch das Wahrzeichen der Stadt ist. Nur wenige Schritte entfernt liegt der Reichstag sowie der Boulevard „Unter den Linden“, der mit seinen zahlreichen Geschäften, Restaurants, Bars und Cafés zum Shoppen und Verweilen einlädt.

 

berlin-staedtereisen-faszination-berlin-1128-1603Wer einen traumhaften Blick über Berlin erhalten möchte, der sollte sich zum Potsdamer Platz in Berlin-Mitte begeben. Hier befindet sich der Kollhoff-Tower, der eine Aussichtsplattform in einer Höhe von 90 Metern bietet. Mit dem schnellsten Lift Europas geht es dann in den 24. oder 25. Stock des Gebäudes. Dabei katapultiert der Lift die Besucher mit etwa 8,5 Metern pro Sekunde, was ungefähr 30 km/h entspricht. Danach werden die Besucher mit einem Ausblick über das Brandenburger Tor und die Siegessäule sowie das Schloss Bellevue belohnt.

 

Der Alexanderplatz ist einer der bekanntesten und auch meist besuchte Platz in der Hauptstadt. Zudem ist er auch in Deutschland der größte innerstädtische Platz. Benannt wurde er nach dem Zar Alexander I., der im Jahr 1805 die Hauptstadt des Königreichs Preußen besuchte. Nachdem er im Zweiten Weltkrieg zu großen Teilen zerstört wurde, wurde zur Fußgängerzone in den 60er Jahren umgebaut. Ebenfalls entstand in dieser Zeit auch der Berliner Fernsehturm. Mit 368 Metern ist der Fernsehturm ist er das höchste Gebäude in Europa, das öffentlich zugänglich ist. Neben Aussichtsplattformen bietet der Fernsehturm aber auch das Drehrestaurant „Sphere“ sowie eine Panoramabar, in denen die Gäste einen atemberaubenden Ausblick genießen können.

 

berlin-staedtereisen-faszination-berlin-1128-1604Kulturinteressierte sollten auch den berühmten Berliner Dom besichtigen, der sich im Norden der Spreeinsel befindet und eine weithin sichtbare und imposante Kuppel besitzt. Die Vorgängerbauten des Doms reichen sogar bis in das 15. Jahrhundert zurück. Besucher können die Predigtkirchen mit der Kuppel, die Trau- und Taufkirche und das Kaiserliche Treppenhaus besichtigen. Ebenso können die Hohenzollerngruft und das Dommuseum besucht werden. Für Shoppingwütige eignet sich vor allem das KaDeWe (Kaufhaus des Westens) im Bezirk Schöneberg, das in Europa mit 7.000 Quadratmetern das größte Kaufhaus ist. Neben den wunderschön dekorierten Schaufenstern gib es im Inneren des Kaufhauses zahlreiche Geschäfte für Mode und Kosmetik über Technik bis hin zu Feinschmecker-Abteilungen.

Bildquellen:
  • Das Brandenburger Tor als das Wahrzeichen Berlins - Hier als Kulisse für eine Sportveranstaltung | Borris | berlin-info
  • Aussicht vom Panoramapunkt des Kollhoff-Towers aus in Richtung Westen | Borris | berlin-info
  • Der Berliner Dom zur Blauen Stunde | Borris | berlin-info

Das Brandenburger Tor Rubrik

Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist ein imposanter Natursteinbau mit einer Höhe von 26 Metern, einer Breite... mehr »

Schloss Charlottenburg Rubrik

Schloss Charlottenburg

Schloss Charlottenburg

Das Schloss Charlottenburg im gleichnamigen Bezirk ist eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten... mehr »

Alexanderplatz Rubrik

Alexanderplatz

Der Berliner Alexanderplatz, oft auch nur Alex genannt, ist ein beliebter und sehr bekannter... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.