Wunschkennzeichen in Berlin – so geht's.

Manche finden es die coolste Sache der Welt – andere nur praktisch. Ein Wunschkennzeichen am eigenen Auto. Die gibt es natürlich auch für Berlin.

Wenn man sein Auto anmeldet oder ummeldet, kann man die Zuteilung bei der Zulassung in der entsprechenden Behörde natürlich auch 'willkürlich' vornehmen lassen, aber ein eigenes Fahrzeug ist heutzutage immer noch ein Luxus. Deshalb möchten viele ein sprechendes Kennzeichen oder eines, dass sie sich leicht merken können, weil es Initialen und einen für den Halter gut merkbare Nummernfolge mit persönlichem Wert hat.

 

auto-wunschkennzeichen-in-berlin-1024-1269Ein solches Kennzeichen kann man in Berlin bei der Zulassungsstelle reservieren. Dafür geht man auf die Webseite des entsprechenden Zulassungsbezirks (Ost  oder West) und wird für die Reservierung des Kennzeichens durch einen Reservierungsprozess geführt. Hinweise, welche Nummernschilder gehen und was bei einem Kennzeichen nicht möglich ist, werden dort ebenfalls gegeben. Ihr Wunsch für das amtliche Kennzeichen eines PKW oder Motorrads wird zwei Monate lang reserviert. Dann verfällt der Anspruch auf das Wunschkennzeichen.

 

Am Einfachsten ist es jedoch, den Gesamtprozess über einen Anbieter für Wunschkennzeichen abzuwickeln - etwa auf kroschke.de. Bei diesem Anbieter werden Sie ebenfalls auf der Zulassungsbehörde Ihrer Wahl geleitet, reservieren dort das Wunschkennzeichen und der Zulassungsservice schickt die Nummernschilder per Post zu – oder man holt sie vor Ort an einem Servicepunkt nahe der Behörde ab. Bestellen und zahlen kann man das Ganze sehr bequem online.

 

Zusatzservices gibt es dort natürlich auch noch – sollten zum Beispiel die Kennzeichen abhanden kommen und sie haben den Service Kennzeichen PLUS gewählt, erhalten Sie nicht nur kostenlos Ersatz, sondern es werden auch noch alle Formalitäten für Sie erledigt.

 

Aber an den Fall wollen wir erstmal gar nicht denken. B-?? 1111 – zwei Buchstaben hinter dem B machen es ja ganz schön schwer, da sprechende Namen zu finden. B-OY, B-OB, B-IG, B-AR oder B-MW und schon ist man mit dem Lexikon der 'lesbaren' Nummernschilder fast am Ende. Einfacher ist es natürlich, sich selbst, den oder die Liebste oder unvergessliche Daten und Jahreszahlen im Kennzeichen zu würdigen. Praktisch ist das vor allem auch für die, die gerne mal Geburtstage oder Hochzeitstage (!) vergessen.  Wunschkennzeichen sind echt ein kreativer Spaß. Sollen die anderen uns doch belächeln, wenn wir damit durch die Stadt fahren. Wer's mag, steht dazu.

 

Bildquellen:
  • Oldtimer VW Käfer vor der Ständigen Vertretung | Borris | Berlin Info 95 GmbH | berlin-info

  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.