C/O-Galerien im Amerika-Haus feiern im Sturm der Begeisterten Eröffnung

Hardenbergstr. 22 Berlin

Berlin war gestern wieder einmal ganz auf Kultur getrimmt. Zu dem großen Angebot an Galerien und Dauerausstellungen gesellte sich seit gestern für die breite Öffentlichkeit zugänglich ein ganz besonderes Juwel. Bereits im Vorfeld hatten sich fast 8240 begeisterte Foto-Fans zur Eröffnung der C/O-Galerie im Amerika-Haus an der Hardenberstraße angemeldet. Sie lockte nicht nur der kostenlose Eintritt – dieser beläuft sich normalerweise auf 10 Euro – sondern sicherlich auch die Möglichkeit mit dem Sponsoringpartner Audi eine von 10 Dauerkarten für die C/O-Galerie gewinnen zu können. Während in Teilen des Gebäudes noch an den letzten Feinheiten gewerkelt wurde, hatte sich kurz vor der offiziellen Öffnung der Pforten die Schlange der Foto-Begeisterten bereits auf weit über 100 Meter ausgeweitet.


Erwartungsgemäße hohe Besucherzahlen zur C/O Eröffnung

ausstellungen-co-berlin-eroeffnung-im-amerikahaus-1301-2003Damit allerdings die Wartenden in dem langsam deutlich herbstlicher werdenden Wetter nicht hungern und dursten mussten standen extra ein paar der beliebten Streetfood-Trucks aus der Markthalle Neun bereit und boten Spätzle und Barbeque an. Um der Menge der Foto-Fans und dem Ablauf vor den C/O-Galerien auch die nötige Ordnung zu verleihen, hatte die Berliner Polizei 4 Beamte im Einsatz vor Ort. Zwei Fahrspuren der Hardenbergstraße vor dem Gebäude wurden aus Platz- und Sicherheitsgründen für den Mittag bis Abend gesperrt. Für den Fall der Fälle waren zusätzlich die Beamten im Abschnitt 25 in Bereitschaft, die Ausstellung selber hatte 30 Sicherheitskräfte für die Eröffnungsfeierlichkeit im Einsatz.

Vorschusslorbeeren von Seiten der Politik

Um 16:00 schließlich wurde die Galerie schließlich durch C/O-Chef Stephan Erfurt geöffnte. In der C/O-Galerie finden Kunstfreunde und Foto-Jünger auf 2.300 Quadratmetern eine Ausstellung die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) einen echten Glücksfall für Berlin nannte. “ Mit kreativen Ideen und der Unterstützung großzügiger Förderer und Sponsoren hat sich C/O Berlin zu einer Kulturinstitution mit internationaler Ausstrahlungskraft entwickelt.”, so die Ministerin in ihrer Eröffnungsrede.

Altes Gebäude, frisch renoviert, neue Verwendung

Die Ausstellungsräume im Amerika-Haus beherbergten lange Zeit die “United States Information Agency”. In diesem Fall keinen weiteren US-Geheimdienst, sondern ein Kultur- und Informationszentrum der USA über Land und Leute, insbesondere über Stipendien. Es wurde 1957 nach Plänen des Architekten Bruno Grimmek erbaut und 2006 der Stadt Berlin übergeben und dient seit dem als Ausstellungsraum. Die C/O- Galerie darf die Räumlichkeiten für mindestens 21 Jahre nutzen.

Vielen Dank für die Fotos an Morty von Liquid-Eye.

Bildquellen:
  • C|O Berlin Eröffnung im Amerikahaus am 30 Oktober 2014 | Borris | berlin-info

Die Wikinger - im... Rubrik

Das Wikingerboot Seehengst am Schiffbauerdamm

Die Wikinger - im Martin-Gropius-Bau - 10.09.2014 bis 04.01.2015

Vom 10. September 2014 bis zum 4. Januar 2015 lädt eine faszinierende Ausstellung in Berlin im... mehr »

Wien Berlin - Kunst... Rubrik

Josef Engelhart | 24.10.2013–27.01.2014 WIEN BERLIN  KUNST ZWEIER METROPOLEN

Wien Berlin - Kunst Zweier Metropolen

Die Berlinische Galerie und die Österreichische Galerie Belvedere präsentieren in einer großen... mehr »

"The Modern World"... Rubrik

Ausstellung

"The Modern World" Ausstellung von Andreas Levers

The Modern World ist der fotografische Versuch ungewohnte Ansichten für Architektur zu finden.... mehr »

 

Hotels in der Nähe


  • Karte

C|O Berlin im Amerika Haus

Hardenbergstr. 22
Berlin

Webseite

  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.