Mobil vernetzt auch beim Städtetrip

Während man früher Urlaubsführer in Buch- oder Zeitschriftenform genutzt hat, um Informationen über den Ferienort einzuholen, geschieht dies heute fast ausschließlich digital. Nur noch Nostalgiker und Menschen, die lieber etwas Greifbares in der Hand halten wollen, bedienen sich noch den gedruckten Reiseführern von Marco Polo, dem ADAC, Beadeker oder Lonely Planet. Ein großer Teil der Touristen in Berlin jedoch nutzt die Technik des 21. Jahrhunderts, um während der Reise an wichtige Informationen zu kommen. Dazu gehört eigentlich nur ein mobiles, internetfähiges Gerät.

apps-mobil-vernetzt-beim-staedtetrip-1188-1695Für diejenigen, denen ein Smartphone zu klein und ein Notebook zu groß ist, eignen sich Tablets am besten. Im Urlaub sollten diese Geräte möglichst leicht, klein und zuverlässig sein. Apple sah in einem kleinen Tablet genug Potenzial, um kurz nach der Veröffentlichung des 4. iPads das iPad Mini herauszubringen: Es verfügt über die gleichen Funktionen wie sein großer Bruder, nur hat es statt knapp 10 Zoll eine Bildschirmgröße von circa 8 Zoll und passt damit in jede Hosentasche. Mit dem iPad mini Wifi ist Internetzugang jedoch nur an Hotspots und in WLAN-Netzen möglich. Wer ständig eine Internetverbindung braucht, benötigt daher eine Mini-SIM, mit der man Download-Geschwindigkeiten von mehr als 21 MBit/s generieren kann. Verträge hierfür sind heutzutage nicht mehr so teuer, wie sie es noch in der Frühzeit der Tablets waren. Internetflatrates für das iPad Mini gibt es sogar im Bundle, also in einer Koppelung von Vertrag plus Gerät. Was den ständigen Internetzugang für City-Hopper so nützlich macht, sind vor allem die zahl- und hilfreichen Apps, von denen im Folgenden einige vorgestellt werden.

Die besten Apps für Berliner Touristen

Es gibt eine große Auswahl an Apps für das iPad mini, die während des Berlin-Urlaubs von großem Nutzen sein können.

  • Die BVG bietet die Bus und Bahn-App an, mit der man Routen berechnen lassen und Fahrpläne einsehen kann. Zudem haben die Verantwortlichen erst kürzlich einen E-Ticket Launch durchgeführt. Damit ist es möglich, komplett ohne Bargeld und Ticketautomaten Fahrkarten zu kaufen.
  • Ist ein Taxi zum Hotel gewünscht, kann man die sehr übersichtliche Taxi Berlin-App nutzen.
  • Für Fahrrad-Liebhaber gibt es ebenfalls eine App: komoot ist zu einem Preis von unter fünf Euro zu haben und bietet besonders detaillierte Fahrradkarten mit touristischen Highlights; einer Tour auf zwei Rädern steht damit nichts mehr im Wege.
  • Für die Erkundung der Stadt gibt es ebenfalls eine Menge an digitalen Reiseführern. Besonders hervorzuheben ist hier der Berlin History Guide, der per GPS den Standort und die umliegenden historischen Highlights der Bundeshauptstadt aufzeigt und Hintergrundinformationen zu diesen bietet. Die App ist als Testversion kostenlos, die Vollversion ist für ein paar Euro zu bekommen. Angesichts der Größe (>150Mb) bekommt man hier für sein Geld auch echten Mehrwert.
  • Wer sich besonders für die Mauer-Historik interessiert, dem sei die App Die Berliner Mauer ans Herz gelegt, die auf iTunes.com viele positive Rezensionen verbuchen konnte.
  • Wer sich eher zeitgenössischer Kultur hingeben möchte, um beispielsweise die besten Outdoor-Veranstaltungen zu erleben, dem sei die App des renommierten Freizeit-Magazins tip ans Herz gelegt.
  • Wer sich bei der Tour durch die Szene-Bezirke der Hauptstadt (Kreuzberg, Neukölln, Prenzlauer Berg) die wichtigsten Infos zum Kiez selbst heraussuchen möchte, hat mit der App Kiez Daten genug Input für lange Gespräche über die demographische Entwicklung der Hauptstadt.

Neben den hier vorgestellten gibt es auch eine ganze Reihe an weiteren empfehlenswerten Apps, doch mit den genannten sollte man bereits die wichtigsten Infos abgedeckt haben.

Bildquellen:
  • | Presse

Mit Apps die Stadt... Rubrik

Mit Apps die Stadt erkunden

Mit Apps die Stadt entdecken

Der Sommer kommt nun so langsam auch in der deutschen Hauptstadt an, und somit erwacht auch das... mehr »

City Info-App bluespot... Rubrik

City Info-App bluespot für Berlin

Wer in der Stadt unterwegs oder auf Entdeckungstour ist, möchte Stadtinformationen schnell und... mehr »

savoo - Neue App aus... Rubrik

savoo

savoo - Neue App aus Berlin hilft sparen

Das Sparen durch die Nutzung von Rabattgutscheinen wird vielerorts immer beliebter und wenn es... mehr »

 
  • Immobilien Berlin

Bezahlbarer Wohnraum wird knapp in Berlin. Bleiben Sie bestens informiert, wenn Sie gerne eine Wohnung mieten wollen. Egal ob Friedrichshain, Mitte oder Charlottenburg – auf unserer speziellen Themenseite finden Sie neben den neuesten News und spannenden Artikeln rund und Baufinanzierungen alles zum Thema Immobilien in Berlin.

  • Verkehrstipp

Mit sinkenden Temperaturen und Glatteis nimmt auch die Zahl der Unfälle in Berlin zu. Wie Sie sich nach eine Unfall verhalten finden Sie auf unserer Infoseite zum Thema Kfz Gutachter in Berlin.